Aktivitäten


Erlebnispädagogik

Am 30. September 2016, bei herrlichstem Wetter, wagten sich die wackeren Recken der Klasse HEP-04 in die Tiefen der Wälder in Waldkirchen. Was sie dort erblickten, verschlug ihnen fast die Sprache.

Ein frisch aufgebauter Niedrigseilgarten erwartete die junge Meute. Nach kurzer Einführung durch den jungen Spielmeister Erik und der Hofdame Frau Wachtveitl konnten die Spiele beginnen. Und so kämpften sich die Jugendlichen (und die Jung gebliebenen) durch die verschiedenen Parcours, mal in kleinen Gruppen, mal als gesamte Klasse. Selbst mit Handicaps, wie Blindheit und Taubheit (in manchen Fällen auch beidem) gingen die angehenden Fachkräfte mit vereinten Kräften souverän um. Auch wenn so manche Aufgabenstellung die Klasse nahe an die Grenze der Verzweiflung brachten, so wurde (mal mehr, mal weniger motiviert), mit der Problemstellung umgegangen. Nach anstrengenden Stunden verließen wir müde, aber auch glücklich und um viele Erfahrungen reicher, die Tiefen von Waldkirchen.


Abschlussfeier 2016

Die Abschlussfeier der Jahrgänge HEP 03 und HEP H 05 fand am 29.07.2016 auf der Veste Oberhaus über den Dächern Passaus statt. Schüler und Schülerinnen sowie deren Angehörige, Praxisanleitungen und Lehrkräfte waren gekommen, um zum einen Ihrer Freude, aber natürlich zum anderen auch ihre Anerkennung Ausdruck zu verleihen. Frau Riedl – die Gesamtleiterin des bfz-Standortes Passau - wies in Ihrer Begrüßungsrede auf die bemerkenswert positive Entwicklung der Schule hin , lobte die Schulleitung und das Lehrerteam und beglückwünschte die Schüler und Schülerinnen zu deren Abschluss. Anschließend warb Schulleiter Lehner in seinem Plädoyer „Schafft euch als Heilerziehungspfleger ab!“ für den Umbau unserer Gesellschaft in eine integrative, nein in eine inklusive Gemeinschaft. Aufgabe der Heilerziehungspflege ist es sicherlich auch, diesen zunächst rein gedanklichen Prozess mit echten Inhalten, mit Taten Realität werden zu lassen. Vor der Zeugnisverleihung wurden die besten Facharbeiten durch die betreuende Lehrkraft Hr. Gottinger geehrt sowie die jahrgangsbesten Schüler/innen. Die Reden der Klassensprecher-/innen sowie alle Gesangseinlagen (vielen Dank hier auch an die Schüler und Schülerinnen der HEP 04 sowie an Herrn Hölzl, unserer Musiklehrkraft für die Gestaltung des Abends) werden uns sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben.

Im Anschluss blieben viele Schüler und Schülerinnen noch lange zusammen, um das Ende Ihrer erfolgreichen Ausbildung gebührend zu feiern- (H Go / F Le) 


HEP H 04 mit der Klassenleitung Fr. Wachtveitl
und Schulleitung Hr. Lehner


HEP 03 mit der Klassenleitung Hr. Tritschler
und Schulleitung Hr. Lehner

 


 

 

Informieren Sie sich über unsere Aktivitäten auf unserer Facebook Seite: www.facebook.com/HeilerziehungspflegePassau