Sie befinden sich hier: Startseite  » Weiterbildung

Fort- und Weiterbildung

Kompetenzzentrum Pädagogik und Soziales

Fort- und Weiterbildung

MEHR WISSEN – BESSER HANDELN
Berufsspezifische und berufsübergreifende Weiterbildungsangebote für den pädagogischen, therapeutischen und sozialen Bereich

Jedes Kind und jeder Jugendliche soll seine Persönlichkeit, Begabung sowie seine geistigen und körperlichen Fähigkeiten voll entfalten können. Gut qualifizierte Fachkräfte sind der Schlüssel für eine hohe Qualität der Erziehung in pädagogischen und therapeutischen Einrichtungen bzw. der Betreuung von Menschen mit Behinderung.

Unsere berufsbegleitenden Fort- und Weiterbildungen sind darauf ausgerichtet, die Handlungskompetenz zu steigern. Unter Kompetenz verstehen wir dabei die Fähigkeit zur erfolgreichen Bewältigung komplexer Anforderungen. Sie umfasst sowohl Fachwissen und praktische Fähigkeiten als auch soziale Verhaltenskomponenten.

MEHR WISSEN – BESSER HANDELN: Neue Impulse für die tägliche Praxis, professionelle Sicherheit und kreative Lösungsansätze erwerben Sie in einem interaktiven und kommunikativen Lernprozess. Sie werden begleitet von unseren erfahrenen Dozenten und Seminarleitern und haben die Gelegenheit, sich mit Berufskollegen auszutauschen.

Seit über 30 Jahren garantieren wir qualitativ hochwertige berufliche Fort- und Weiterbildung - dies bedeutet für uns Einsatz von Fachexperten, persönliche Betreuung, angenehme Lernatmosphäre und gute Organisation.

Inhouse

Gerne bieten wir Ihnen unsere Angebote Inhouse an, das heißt individuelle Beratung, maßgeschneiderte Schulungen, effizientes Training bei Ihnen vor Ort. Sie legen Thema und Zeit fest, wir gehen auf Ihre Wünsche ein und kümmern uns um alles.

Kontakt

Silke Frisch

Telefon 0851 95625 52
E-Mail silke.frisch@bfz.de

Bahnhofstraße 27
94032 Passau

Internet www.bbw-seminare.de/weiterbildung/gesundheit-pflege/
Internet www.bfz.de/standorte/passau/unser-angebot-fuer-sie/

Unsere Angebote

Leiten und Führen

Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen, IHK (PDF, 955 KB)

Betreuen

Betreuungskraft nach §53c SBG XI
Flyer Passau (PDF, 1300 KB)
Flyer Altötting (PDF, 1300 KB)
Flyer Freyung (PDF, 1300 KB)
Flyer Mühldorf (PDF, 1300 KB)

HEP im Erziehungsdienst

In der Weiterqualifikation zum HEP im Erziehungsdienst, den die Fachschule für Heilerziehungspflege Passau nun neu anbietet, steht die frühkindliche Bildung im Mittelpunkt. Deshalb werden im ersten Theorieblock u.a. die elf themenbezogenen Bildungs- und Erziehungsbereiche des BayBEPs einmal näher unter die Lupe genommen.

Der „Bayrische Bildungs- und Erziehungsplan für Kinder in Tageseinrichtungen bis zur Einschulung“ überschreibt einen Bildungskomplex mit dem Leitziel der „fragenden und forschenden Kinder“. Unter diesem Aspekt wird auch an unserer Fachschule gearbeitet. Mit selbstorganisierten Praxisübungen stellen die Teilnehmer an der Weiterqualifizierungsmaßnahme die verschiedenen Bildungsbereiche dar.

Der Bereich mathematische Grundbildung ist z.B. ein Bereich.

Denn mathematische Erziehung beginnt bereits bei alltäglichen Handlungen wie dem Sortieren von Gegenständen oder dem Wiegen, Zählen und Nachbauen, zum Beispiel von Bausteinen.

Naturwissenschaft, Technik und Umwelt wird durch Experimente ausgelebt.

Die Darstellung des Bereiches "Sprache und Literacy" ist für die Teilnehmer abwechslungsreich, da mit Reimen und Bilderbüchern gearbeitet wird.

Info Flyer: HEP im Erziehungsdienst (KB 90 KB)