Sie befinden sich hier: Startseite  » 

Unsere Schule

Aktiv den Unterricht gestalten, Projekte ausdenken, planen und umsetzen: In unseren Fachschulen für Heilerziehungspflege und Heilerziehungspflegehilfe sind Theorie und Praxis eng verknüpft. Hier entwickeln Sie mit Ihren Mitschülerinnen und Mitschülern zum Beispiel Vorschläge für Projekttage und Workshops, die wir dann gemeinsam mit internen und externen Referenten durchführen. Dazu kommt ein familiäres Umfeld mit erfahrenen und engagierten Lehrern, die Ihnen theoretische und praktische Fähigkeiten und Kenntnisse individuell vermitteln. Hier lernen Sie einen Beruf, der schon in der Ausbildung abwechslungsreich und spannend ist!

Und weil wir bestens mit zahlreichen Kooperationspartnern aus der Region Passau verknüpft sind, finden Sie ganz bestimmt Praxisplätze, die maßgeschneidert zu Ihnen passen. Die hervorragende Zusammenarbeit zwischen unseren Fachschulen und den verschiedensten Einrichtungen zeigt sich auch immer wieder, wenn unsere Klassen aktiv an den Festen und Veranstaltungen unserer Partner teilnehmen. Regelmäßig besuchen unsere Kooperationspartner und ihre Klienten unsere Schulen zu gemeinsamen Aktionen, die Sie mit Ihren Mitschülerinnen und Mitschülern umsetzen.

So bauen Sie sich schon während Ihrer Ausbildung ein wichtiges Netzwerk aus interessanten Kontakten auf, die für Ihre berufliche Karriere so entscheidend sind. Aber auch jenseits der Schule lernen Sie jede Menge Neues – etwa bei der zweitägigen Bildungsfahrt im Rahmen der religionspädagogischen Ausbildung.

Aktuelles

Kasperltheater beim Frühlingsfest in Hacklberg

Hacklberger Frühlingszauber

Am Samstag, den 14.04. veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr Hacklberg gemeinsam mit dem Förderverein Kindergarten Hacklberg den Hacklberger Frühlingszauber. Unsere Schule hat dabei traditionell die Kinderbetreuung übernommen: Kasperltheater, Schatzsuche, Kinderschminken und vieles mehr standen auf dem Programm.

Bewerbertag

Am Freitag, den 06.04.2018 war unser dritter Bewerbertag für das kommende Schuljahr. Die Bewerber und Bewerberinnen mussten einen Test bzgl. Allgemeinbildung schreiben, sich vor der Gruppe vorstellen, ein Gruppeninteraktionsspiel absolvieren und eine improvisierte "Livesituation" meistern. Zum Abschluss wurden in einem Einzelinterview die...